Migration und Teilhabe in Niedersachsen

Niedersachsen erfährt seit Jahrzehnten Zuwanderung. Die zuwandernden Menschen stehen vor der Aufgabe, sich in die alltäglichen hiesigen Strukturen und Abläufe einzufinden. Das Niedersächsische Integrationsmonitoring beschreibt mit Hilfe von Daten der amtlichen Statistik nicht nur die Zu- und Abwanderung, sondern gibt Hinweise zu der Entwicklung von Teilhabe in den jeweiligen Lebensbereichen. Über 60 Indikatoren geben facettenreich und in der Regel als Zeitreihe Auskunft über das Migrations- und Integrationsgeschehen in Niedersachsen.

Das Integrationsmonitoring Niedersachsen

Einfach einen Indikator anklicken…

Alle Daten herunterladen

Hier können Sie alle Daten als zip-Datei herunterladen

Laden Sie alle Daten herunter
Dateigröße: 12.4 MB
Daten zuletzt aktualisiert am - 09.01.2024

Neue Daten zur Kinderbetreuung!

Wie viele Kinder mit Migrationshintergrund sind in Kindertagesbetreuung und in wie vielen Familien dieser Kinder wird vorrangig nicht deutsch gesprochen? Antworten zu diesen Fragen finden Sie in den Indikatoren zur Kinderbetreuung…

Kinder mit Migrationshintergrund in Kindertagesbetreuung

Weitere Informationen

Hier finden Sie die Berichte des Integrationsmonitorings der Länder

Weitere Informationen